FARBTYPEN

FRÜHLING

Teint: hell, transparent, goldener Unterton, Sommersprossen
Augenfarbe: blau, blaugrau, blautürkis, graugrün, goldbraun
Haare: warmer Goldschimmer oder Honigton

Die Farben sind warm, hell, leuchtend, im mittleren Kontrast, lebendig, mit gelbem Unterton (warmtonig) - Farben, wie die erwachende Natur sie uns bietet.


Foto Farbtyp Frühling

SOMMER

Teint: leicht bläulicher Unterton in der Haut
Augenfarbe: blau, blaugrau, graugrün, braun
Haare: kühler Aschton, wirken unscheinbar

Die Farben sind kühl, pudrig, rauchig, dezent, ineinanderlaufend, mit blauem Unterton (kühltonig) - Farben im Licht eines flimmernden Sommertages.


Foto Farbtyp Frühling

HERBST

Teint: sehr hell, aber auch bronzefarben, Unterton gold, oft mit Sommersprossen
Augenfarbe: topasbraun bis dunkelbraun, grün
Haare: irischrot, warme Braun- und Honigtöne, auch aschblond

Die Farben sind warm, satt, wie sonnengereift, erdig, abgerundet, gedämpft, mit goldenem Unterton (warmtonig) - satte Erd- und Laubtöne eines sonnigen Herbsttages.


Foto Farbtyp Frühling

WINTER

Teint: schneewittchenweiß oder olivfarben, kühler Unterton
Augenfarbe: dunkelbraun, grün, grau, braun
Haare: dunkel bis blauschwarz, meist früh ergraut

Die Farben sind kühl, kontrastreich, lebhaft, klar, kräftig, eisig, mit blauem Unterton (kühltonig) - glitzernde, durchsichtige Eisfarbe.


Foto Farbtyp Frühling